RenditePlus - Die clevere Art der Geldanlage

Kombination aus Festgeld und Investmentfonds

Verbinden Sie die Vorteile eines planbaren, festen Zinsertrages der Festgeldanlage mit den Renditechancen eines Investmentfonds der Union Investment. Mit unserem Kombiprodukt1) RenditePlus legen Sie Ihr Geld je zur Hälfte in einer festverzinslichen Anlage und einem Fonds an. Sie erhalten auf den Festgeldanteil attraktive 4 % Zinsen p.a..

Festgeld

Konditionen Festgeld

  • Laufzeit 6 Monate
  • Verzinsung 4 % p.a.
  • Mindestanlagesumme 10.000 € (50 % der Gesamtanlagesumme)
  • Maximalanlagesumme 100.000 € (50 % der Gesamtanlagesumme)

Investmentfonds

Bei Fonds gilt: Einer für alle, alle für einen

In einem Investmentfonds wird das Kapital aller Anleger wie in einem Topf gesammelt. Die jeweilige Ausrichtung des Fonds entscheidet, in welche Anlagewerte Ihr Geld investiert wird. Dabei wird die Anlage immer über verschiedene Anlagen gestreut. Die Verteilung reduziert Ihr Risikopotenzial. Läuft ein Wert im Fonds an der Börse nicht so gut, kann ein anderer Wert den Verlust vielleicht ausgleichen.

Ihr Vorteil

Durch breite Streuung des Kapitals auf verschiedene Anlagewerte weniger Schwankungsintensität als bei einer Geldanlage in Einzelwerte.

Ihre Risiken bei Investmentfonds

  • Risiko des Anteilwertrückgangs wegen Zahlungsverzug bzw. -unfähigkeit einzelner Aussteller (Emittenten) bzw. Vertragspartner
  • Risiko marktbedingter Kursschwankungen sowie Ertragsrisiko
  • Einzelfondsspezifisch zusätzliche Risiken wie zum Beispiel erhöhtes Kursschwankungsrisiko bzw. Wechselkursrisiko aufgrund des Anlagespektrums bzw. der Fondsverwaltungstechniken

Anlagebedingungen des Kombi-Produktes

  • 50 % des Anlagebetrages fließen in ein Festgeld mit einer 6-monatigen Laufzeit und einer Verzinsung von 4 % p.a.
  • 50 % des Anlagebetrages fließen in einen Fonds der Union Investment (die Anlage in den Fonds bleibt nach Fälligkeit des Kombi-Produkts bestehen und kann von Ihnen zum jeweiligen Rücknahmepreis des Fonds, der Wertschwankungen unterliegt, verkauft werden).

 

Der Ausgabeaufschlag der jeweiligen Fondsanlage liegt zwischen 0 % - 5 % (zzgl. Verwaltungsvergütung). Die genauen Kosten können Sie dem Produktinformationsblatt entnehmen, welches Sie im Beratungsgespräch von uns erhalten.

Passende Fonds für jeden Anleger

Aktienfonds

Quelle: Union Investment (Stand: Januar 2023)

Aktienfonds investieren das Fondskapital in Aktien von börsennotierten Unternehmen. Diese bieten langfristig hohe Renditechancen. Ihr Wert schwankt in der Regel aber stärker als der Wert von Renten-, Geldmarkt- oder Immobilienfonds. Je breiter die Anlagestreuung Ihres Aktienfonds ist, desto geringer fällt in der Regel seine Schwankungsintensität aus.

Nachhaltige Fonds

Quelle: Union Investment (Stand: Februar 2023)

Mit nachhaltigen Fonds können Sie Ihr Geld verantwortungsvoll investieren. Aber welche Kriterien muss eine nachhaltige Geldanlage eigentlich erfüllen? Und wie können Sie erkennen, ob ein Investmentfonds nachhaltig ist? Dieser Film veranschaulicht die Grundsätze.

Mischfonds

Quelle: Union Investment (Stand: Januar 2023)

Mischfonds legen das Fondskapital beispielsweise in eine Kombination von Aktien, Renten- und Geldmarktpapieren an. Die Ertragschancen, aber auch das Risiko steigen mit dem Anteil an Aktien oder anderen risikoreicheren Anlageklassen im Fonds. Welcher Fonds hier für Sie der richtige ist, hängt also von Ihrer individuellen Risikobereitschaft ab. Ausgewogene Mischfonds setzen zum Beispiel je zur Hälfte auf Aktien und Anleihen. Das Verhältnis der Anlageklassen innerhalb eines Fonds schwankt je nach Marktlage.

Offene Immobilienfonds

Quelle: Union Investment (Stand: Januar 2023)

Offene Immobilienfonds legen das Fondskapital überwiegend in Gewerbeimmobilien aus dem Büro-, Handels-, Hotel- und Logistikbereich an. Das Anlagevermögen wird über verschiedene Regionen und Arten der Immobiliennutzung verteilt. Die Mieterträge sowie die aktuelle Bewertung der Einzelimmobilien bestimmen die Wertentwicklung der Anlage.

Wichtige Hinweise zu Risiken von Anlageprodukten

Die hier angebotenen Informationen enthalten nur allgemeine Hinweise zu einzelnen Arten von Finanzinstrumenten. Sie stellen die Chancen und Risiken der Anlageprodukte nicht abschließend dar und sollen eine ausführliche und umfassende Aufklärung und Beratung nicht ersetzen. Detaillierte Informationen über Anlagestrategien und einzelne Anlageprodukte einschließlich damit verbundener Risiken, Ausführungsplätze sowie Kosten und Nebenkosten stellt Ihnen Ihre VR Bank RheinAhrEifel eG vor Umsetzung einer Anlageentscheidung im Rahmen der Beratung zur Verfügung.

1) Für die Produktkombination müssen Anlageprodukt und Investmentfonds gemeinsam abgeschlossen werden.